top of page
SFONDO FLYER.jpg

Getriebe Optimierung 

Eine Getriebe-Optimierung stellt eine Sonderform des Chiptuning dar.

Ziel ist die Anpassung mehrerer Getriebeparameter, wie z.B. Schaltpunkte und Schaltzeiten. Wir optimieren DSG, S-Tronic, ZF-Automatik-Getriebe von VW, Seat, Skoda, BMW, Audi, Mercedes-Benz und Porsche.

Eine Getriebe-Optimierung von Map Tronic  setzt direkt an der Getriebesteuerung an. Dazu wird die vom Hersteller im Fahrzeug hinterlegte Software ausgelesen, optimiert, und wieder ins Fahrzeug eingespielt. Diese befindet sich auf dem zentralen Steuerchip des Getriebesteuergerätes.

Elekktroachse-von-GKN.s.jpg

Wir bieten Optimierungen für die folgenden Getriebe

  • DSG Getribe- DQ200, DQ500, DQ381, DQ382, DQ500, DL501 von VW/Skoda/Seat/Audi;

  • ZF 8HPxx von Audi, BMW und Toyota;

  • Aisin1000 von Porsche/Audi,

  • ZF 7 Gang Automatik von Mercedes-Benz,

  • weitere auf Anfrage.

Ziel ist die Anpassung der Schaltpunkte auf das vom Motor gesteigerte Drehmoment, die Verkürzung der Schaltzeiten, die Anhebung der Kupplungsdrücke (falls erforderlich), die Anpassung des getriebeinternen Drehmomentbegrenzers (falls erforderlich), die Deaktivierung des Zwangshochschaltens sowie die Anpassung der Launch-Control-Drehzahl.

Wir arbeiten ausschließlich mit den vom Hersteller vorgesehen Sicherheitsreserven.

Vorgehen:

    1. Lesen der originalen Getriebesoftware

    2. Optimieren der Software

    3. Schreiben der optimierten Software ins Getriebe-Steuergerät

    4. Messfahrt zur technischen Absicherung

    5. Archivierung des originalen Datensatzes

 

 

EIGENSCHAFTEN

- Anhebung des Drucks
- Drehzahländerung
- Schnelleres Schalten
- Geringere Latenzzeit
- Aufhebung der Drehmomentbegrenzung
- individuelle Anpassungen auf Anfrage

bottom of page